Volleyball Spielbericht

Zu Beginn dieser Woche trafen sich unsere Männer und Frauen dieses Mal vor der Spielhalle des ISG Hagenwerder. Das Spiel wurde mit Spannung erwartet, da die ISG mit einen Punkt Vorsprung, die Tabellenspitze anführte.
Noch vor dem eigenen Spiel konnten wir zunächst das Punktspiel zwischen TuS Niesky und dem Tabellenführer verfolgen. Die anderen Gäste des ISG kämpften stark, mussten sich jedoch mit 1:2 gegen die Heimmannschaft geschlagen geben. Gegen 20.45 Uhr waren wir dann an der Reihe gewesen und von Beginn an zeigte sich, dass es ein sehr knappes Ergebnis werden würde. Die Punkte waren auf beiden Seiten hart umgekämpft und durch die Aufregung schlichen sich auch einige Fehler ein. Nach vier abgewehrten Matchbällen konnten die Spieler des TTSV den ersten Satz mit 28:26 für sich entscheiden. Der zweite Satz gestaltete sich kaum anders, nur das dieses Mal die ISG die Nase vorn hatte. Mit 22:25 verloren wir den zweiten Satz und so mussten wir uns auf einen spannenden Dritten vorbereiten. Durch einen gelungen Auftakt mit 4:0 Punkten spielten unsere Frauen und Männer motiviert weiter und gewannen schlussendlich mit 15:09, und damit einen Endergebnis von 2:1 gegen die ISG Hagenwerder.
Bei dieser Zitterparty sind wir schon ganz gespannt auf die Rückrunde. Wir danken an dieser Stelle dem TuS Niesky für das faire Schiedsgericht und der ISG für das spannende Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.