Zwischenbericht der 2. Herren

Trotz guter Leistungen in der vergangenen Saison wäre die 2. Herrenmannschaft beinahe abgestiegen, konnte aber letztendlich doch in der Bezirksklasse bleiben. Folglich ist das Ziel dieser Saison erst einmal der Klassenerhalt, aber über eine gute Platzierung freuen wir uns natürlich umso mehr. Nach einer guten Hinrunde steht unsere Mannschaft auf dem 5. Tabellenplatz mit einem Punkteverhältnis von 9:9. Dieses Verhältnis steht sinnbildlich für unsere Hinrunde, denn wir spielen häufig 5-Satz-Spiele und selbst in den einzelnen Sätzen spielen wir „gern“ mit Verlängerung. Der Zusammenhalt als Team ist sehr groß, sodass auch bei Niederlagen der Spaß nie auf der Strecke bleibt. In diesem Sinne möchte ich, Nico Lorenz, mich bei allen Mannschaftsmitgliedern Patrick Zuchowicz, Peter Seiler, David Fabisch, Enrico Neumann, Michael Pohl und Falko Knopf für die tolle Hinrunde bedanken! Bei David Fabisch möchte ich mich hier noch einmal besonders für seinen häufigen und sehr erfolgreichen Einsatz (11 seiner 12 Spiele konnte er gewinnen) bedanken. Ebenfalls besonders bedanken möchte ich mich bei Michael Pohl, der uns trotz gesundheitlicher Beschwerden unterstützt hat, in diesem Sinne alles Gute für dich! Ein besonderer Dank geht auch an Frank Buchelt und Niels Förster, die uns ausgeholfen haben, als wir ihre Hilfe brauchten!

Wir freuen uns auf eine hoffentlich mindestens genauso erfolgreiche Rückrunde und wünschen natürlich auch allen anderen Mannschaften des TTSV bestmögliche Erfolge im neuen Jahr!

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.